Diabellivariationen 4, Holz Linolschnitt, 42 x 29 cm, Iris Flexer 2016

Experimentelle Drucktechniken in Stuttgart – Jahreskurs

Inhalte des Kurses sind das Erlernen und Arbeiten in verschiedenen Drucktechniken wie Radierung, Materialdruck, Linolschnitt, Holzschnitt, Kartondruck und vieles mehr. Jede(r) Teilnehmer(in) wird individuell betreut. Experimentelles Arbeiten. Eigene Ideen entwickeln und umsetzen. Für Einsteiger und Fortgeschrittene. Maximale Teilnehmerzahl: 4 Personen ZEIT: montags, zweimal im Monat, 18-21 Uhr fortlaufend TERMINE: Block 2: 13.03. | 27.03. | 03.04. | 17.04.2023 Block 3: 08 ...

Hommage an Hoelderlin, 2021, Tusche, Acryl, Collage auf Leinwand, 87 x 87 cm, Iris Flexer

Tusche – Farbe – Schrift Jetzt als Onlinekurs zum Selbststudium bei der Freien Kunstakademie Augsburg

Wie komme ich dahin, dass meine Bilder Kraft ausstrahlen? Ein Musikstück, ein Gedicht, ein Erlebnis, ein Traum ... kann mir helfen, den eigenen Weg zu finden. Nach der Festlegung auf einen dieser Bezugspunkte stehen freies Schreiben und Kritzeleien am Anfang. Als nächstes folgt die Auswahl der Farbskala, die zu diesem Thema passt. In Video und Skript erfährt man nun, wie Farblösungen mit Tusche hergestellt werden und wie die Tusche auch deckenden Farben mehr Leuchtkraft verleihen kann. Farbe ...

Loslassen 3, 2020, 50 x 50cm, Malerei-Linolschnitt-Collage auf Leinwand, Iris Flexer

Vom Rhythmus und Klang der Natur: Zeichnung – Malerei – Collage. Jetzt als Onlinekurs bei der Freien Kunstakademie Augsburg zum Selbststudium

Unser Thema ist es, den Klang der Natur in unseren Bildern nachzuempfinden. Formen aus Steinen, Blättern, Samenkapseln, werden in Bewegung umgesetzt. Dabei entstehen, gleich einem Tanz, Spuren auf dem Transparentpapier. In den Zeichnungen entdecken wir eigene Formen, die wir durch experimentelles Tun wie Schichtungen, Drehungen, Kombinationen erweitern. Daraus entwickeln sich Collagen in Kombination mit Malerei. An einschlägigen Beispielen aus der zeitgenössischen Kunst werden Rhythmus und Klang ...

Menuet, Radierung zu J.S. Bach Cellosuiten, 28 x 50 cm, Iris Flexer 2008

Atelier in Stuttgart mit neuer Ateliergemeinschaft

Die Künstlerinnen Iris Flexer und Petra Peichl arbeiten in ihrem Atelier in Stuttgart Heslach im Böhmisreuteweg 2 in den Techniken Malerei und Druckgrafik. Ab Januar sind nun auch Katrin Engelhard, Renate Koppen, Elisabeth Suritsch und Christiane Moser in die Ateliergemeinschaft eingestiegen. Sie setzen eigene künstlerische Ideen an der Druckpresse um. Für das Publikum ist das Atelier in der Regel montags von 17 - 18 Uhr geöffnet. Gerne können Sie sich auch außerhalb der Öffnungszeiten zu ...

Kunstwerkstatt Iris Flexer

6 Positionen der Druckgrafik – Ausstellung der neugegründeten Ateliergemeinschaft in Stuttgart

Anlässlich des Tags der Druckkunst öffnet die Kunstwerkstatt im Böhmisreuteweg 2 in Stuttgart Heslach ihr Atelier zu einer vierwöchigen Ausstellung. Seit Januar arbeiten in der neugegründeten Ateliergemeinschaft Iris Flexer, Petra Peichl, Katrin Engelhard, Renate Koppen, Christiane Moser und Elisabeth Suritsch an der Tiefdruckpresse. Sie zeigen Radierungen, Holzdrucke und Kombinationen der beiden Techniken. Am Mittwoch, 15. März, dem Tag der Druckkunst, lädt Renate Koppen 5 – 6 Kinder im Alter ...

Serie Sterntaler 1, Holzschnitt, 21 x 29 cm, Iris Flexer 2018

Druckworkshop in den Osterferien

In den Osterferien gibt es in der Woche nach Ostern einen Druckworkshop im Atelier. Dort kann man verschiedene Drucktechniken wie Radierung, Holzschnitt, Linol- und Schablonendruck erlernen und/oder damit arbeiten. Ene große Druckerpresse steht zur Verfügung. Experimentelles Arbeiten. Eigene Ideen entwickeln und umsetzen. Für Einsteiger und Fortgeschrittene. Maximale Teilnehmerzahl: 4 Personen ZEIT: Di 11.04. - Fr 14.04.2023 jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr KURSGEBÜHR: 400 Eur ...

Experiment Papier Collage Objekt - Wochenkurs am Bodensee Sommer 2019

Experiment Papier – Malerei Collage Objekt – Wochenkurs August 2023 am Bodensee

Transparenz, Farbklänge, Rhythmus, lebendige Spuren durch spielerisches Experimentieren aufs Papier zu bringen stehen am Anfang. Sichten, Sortieren und Erweitern aus dem eigenen Fundus – das können Malübungen, Zeitungen, Briefe, Ausdrucke oder Fundstücke sein – setzen das kreative Handeln fort. Dann folgen Entscheidungen, ob auf Leinwand oder Papier, malerisch oder zeichnerisch, gearbeitet oder ob in den Raum hinein ein Relief oder Objekt entwickelt werden soll. In welche Richtung will ich gehen ...